Update 21.06.2018

    • Update 21.06.2018

      Hallo,

      nach längerer Zeit mal wieder ein Update:

      21.06.2018

      • Rechnungsempfänger
        • Die Stadt Wien kann nun offiziell e-Rechnungen über E-RECHNUNG.GV.AT empfangen

      • Formular
        • Der Rechnungsempfänger wird nun direkt neben dem Feld Auftragsreferenz angezeigt

      • PDF
        • Der Basisbetrag von Skontoeinträgen wird nun auf dem PDF angedruckt

      • PEPPOL / UBL
        • Ein Fehler bei der Verwendung der InvoicedQuantity 0 wurde behoben.



      vg P. Helger
      Philip Helger, BRZ, e-rechnung.gv.at